Elektrik
#1
Burn Hallo cagivistis, bin der Fred aus Bregenz am Bodensee ( ein weiterer Österreicher ?✌️)
Mit dem Hang zu italienischen Bikes.
Meine Frage: habe eine cagiva Allazzura 350 GT ersteigert top Zustand bin der 2 Besitzer.
Sie lag 17 Jahre im Schlaf , lt.vorbesitzer. habe sie aus Leipzig geholt alles bestens, stand bei mir in der Garage, startete sie jeden Tag, kam auf Befehl.
3 Tag, ging raus Zündschlüssel auf on sowie Killschalter NICHTS ALLES AUS KEINE LAMPE BRANNTE) okay
Batterie geladen voll ( lt.ladegerat 13.7 v) eingebaut nichts geht.
Hat jemand eine Idee, bin für jeden Tipp dankbar.
Merci im voraus ✌️
Zitieren
#2
Hallo Fred,

Killschalter würde ich mal ausschliessen. Der nimmt nur den Zündfunken weg, somit müsste wenigstens eine Kontrollampe brennen. Blinker, Standlicht usw. auch tot? Ich würde auf ein defektes Zündschloss tippen.
Kontrollier mal vorsichtshalber alle Steckverbindungen.

Grüße
Gerd
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste