Fahrt ihr alle mit der 15- 45 original Übersetzung?

#1
Moin,

Da ich gerade einen neuen Kettensatz brauche, wüsste ich gerne , wie die Erfahrungen mit anderen Übersetzungen sind, würde mich über Berichte freuen!

Gruß  
Bernhard
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 für die längeren Strecken 
  Zitieren

#2
(22.12.2018, 01:09)Citrusgaertner schrieb: Moin,

Da ich gerade einen neuen Kettensatz brauche, wüsste ich gerne , wie die Erfahrungen mit anderen Übersetzungen sind, würde mich über Berichte freuen!

Gruß  
Bernhard
Als ich meine gebrauchte Granny gekauft habe, ging ich gleich auf ein 14er Ritzel, weil ich nur kleine Straßen fahre. Auf der Autobahn kann man dann nur kurz auf 160 aufziehen, als Dauergescheindigkeit pendeln sich gut 120 ein.
  Zitieren

#3
14er Ritzel bedeutet a) mehr Verschleiß am Kettenspanner und b) mir wäre das Drehzahlniveau zu hoch. Meine hat genug Punch, ich würde tendenziell, wenn ich mit der GC reisen würde, eher die Übersetzung noch einen Tick verlängern.

Selbst mit Sozia sehe ich keinen Grund für eine kürzere Übersetzung.
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#4
Guten Morgen zusammen,

ich fahre meine Granny nun schon seit 15 Jahren und bin mit der originalen Übersetzung immer noch zufrieden. Bin eher der gemütliche Typ, der eine starke Drehzahlmitte haben möchte, als ein hohes Drehzahlniveau. Von daher bleibt bei mir alles so wie es ist.

Grüße
Lennox
  Zitieren

#5
[quote pid='95606' dateline='1565593607']
pignone eetarga 14er significa a) maggiore usura del tendicatena eb) il livello di velocità sarebbe troppo alto. Il mio ha un pugno sufficiente, tenderei, se viaggio con il GC, piuttosto a estendere un po 'di più la traduzione.

Anche con Sozia, non vedo alcun motivo per una traduzione più breve.
[/quote]

ci ao a tutti, 
sono nuovo del forum, ho una gran canyon da due anni, ho provato diversi rapporti ovvero: 15-41 16-41 ma attualmente viaggio con un 16-45 che mi permette di tenere una velocità di crociera decente ad un numero di giri più basso. consumo medio 18km/l.
SIamo davvero in pochi a guidare questo gioiellino.
saluti
ungelo
  Zitieren

#6
Jo, so habe ich auch experimentiert - mittlerweile fahre ich jetzt 16-41, das ist ganz schön kurz übersetzt bei meinem Motor -
Habe jetzt ja 944 big bore, 11:1 Verdichtung, etc, pp.
Drehmoment nun 97nm bei 5500 U/min, da geht die Übersetzung recht gut.
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 für die längeren Strecken 
  Zitieren

#7
Hallo Bernhard,

woher ist dieser big bore-Kit? Hast Du die orginal-Köpfe/Ventile dran? Was mußtest Du mit der Motorsteuerung machen?

Grüße, Gerhard
  Zitieren

#8
Gugstu meine Signatur!
Die Granny war bei Kaemna, hat nun SS 900ie Köpfe mit 43-39mm Ventilen und SS Nockenwelle,  das eprom wurde auf dem Prüfstand frei neu programmiert. Airbox komplett offen(nur der Rahmen hällt den K&N lufi, auspuff krümmer vorne 45,  hinten 50mm, GPR endtöpfe mit serien Eatern. Mit größerem eater ist sicher noch wesentlich mehr als 93PS bei 7490 U/min drin...
944er Granny in rot gepimpt von Kaemna 
Duc ST2 für die längeren Strecken 
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016