Welche Dichtung?
#1
Hallo,
habe heute meine Navi aus dem Winterschlaf erwecht und festgestellt, daß sie Öl aus dem Deckel rechts, wo Öl einegefüllt wird, verliert. Also der äußere Decke hinter dem Ölsichtglas. Das müsste doch die Kupplungsdeckeldichtung sein? Wenn ich in der Bucht vergleiche, sehen die Dichtungen aber anders aus als die (eigentlich runde) Form des Deckels. Dort finde ich nur die Dichtung für den (hinteren) Kupplungsdeckel.
Welche Dichtung ist die Richtige? Wo bekomme ich diese? Ich muß doch nur Öl ablassen und die Dichtung erneuern?
Bitte um Tipps und Gruß
Hercs
Zitieren
#2
Habe noch rumgesurft...
passt der O-Ring der Suzuki TL1000?
Gruß
Zitieren
#3
Sollte passen, da wir ja in der Navi und Raptor TL1000-Motoren drin haben.
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  :D
Zitieren
#4
Kupplung von tl 1000 s Bj 97/98 ist anders als Bj 99/20 meine auch der KUpplungsdeckel allso Sicherheitshalber bei Bestellung TL 1000S ab Bj 99 angeben da bist Du auf der Sicheren Seite.
Raptor und Navigator haben orginal Motoren der TL 1000 S ab Bj 99 verbaut
Zitieren
#5
Super. Danke und Gruß
Hercs
Zitieren
#6
Habe die Dichtung bestellt und hoffe, daß diese passt. Gibt es eine Möglichkeit, den O-Ring vor der Montage zu fixieren, damit er nicht verrutscht?
Gruß Hercs
Zitieren
#7
schmier den O ring noch zusätzlich mit Dichtungspaste ein, ersten verrutscht Er dann nicht und Du hast es eher Dicht als ohne
Zitieren
#8
Okay. Nehm ich am besten hitzebeständiges Silikon oder was?
Zitieren
#9
gehe dir im Autozubehör eine Dichtungspaste kaufen, kostet nicht die Welt
Zitieren
#10
Mach ich.
Gruß
Zitieren
#11
Bei meiner Raptor habe ich die Schrauben zu fest angezogen, hatte den Kupplungsdeckel dadurch nicht dicht bekommen.
Die Schrauben nur Handfest ziehen !!! :winki:
Zitieren
#12
Danke. Hab ich gelesen. Es heißt 7 NM.... :cool: Wirklich nicht viel.
Zitieren
#13
Also die

Teilenr.: 11484-02F00-000 Suzuki O-Ring passt nicht. Diese war von der TL 1000s ab Baujahr 1999. Weiß jemand genau, mit welchem Tl 1000 Motor die Dichtung identisch ist? Es gibt da ja mehrere Modelle...
Doese Dichtung, welche ich habe, ist zu dünn. Wenn ich diese in den Deckel einlege, guckt diese nicht mal über die Dichtrille hinaus und kann gar nicht dicht werden...
Gruß Hercs :crying:
Zitieren
#14
wie oben geschieben wir haben die Motoren der TL 1000s Bj ab 1999 verbaut
der sollte sogar auf alle TL 1000 s Motoren passen

https://www.fowlersparts.co.uk/parts/vie...-02F00-000
Zitieren
#15
Also die passende Dichtung hat die Teilenummer 11484-02F10-000 und nicht Teilenr.: 11484-02F00-000. Die zweite ist zu dünn.
Gruß Hercs
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste