Relaisanordnung
#1
Einige wissen es schon, für andere ist es vielleicht interessant, wo die einzelnen Relais untergebracht sind.

Es gibt insgesamt 5 (bei den ersten Modellen sogar 7). 3 davon sind unter der Abdeckung unter der "Gepäckbrücke" lokalisiert.

[attach=3553][/attach]

Die anderen beiden sind unter der ECU zu finden. Es sind baugleiche Teile, die nur durch die Kabelfarben zu unterscheiden sind (WHB) und sie steuern jeweils die Einspritzventile und die Benzinpumpe.

Die ersten Modelle hatten noch jeweils ein Relais für Abblend-und Fernlicht. Diese sind ab F.Nr. 1068 nicht mehr vorhanden. Warum diese entfernt wurden und worüber der Strom jetzt läuft, habe ich noch nicht herausbekommen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#2
Bei meiner Navi sitzen die Relais für das Licht links neben dem Scheinwerfergehäuse.
Die Navi ist EZ April 2001, die Fabr.Nr. Weiß ich nicht auswendig.

Gruß
:navi: Olaf :gas:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste