Cagiva Navi von Österreich nach Deutschland
#1
Hallo liebe Navi-Fangemeinde,

nach einer kleinen Pause die gute Nachricht:Die Navi hat TÜV mit Wilbers Federbein,160er Conti Road Attack,Scheinwerfer kein Problem, usw.Endlich die Anmeldung mit der Vor-freude auf's fahren........

Nun die etwas schlechtere Nachricht:beim Putzen bricht die Seitenständeröse(von außen leider nicht frühzeitig zu erkennen,hab mir aber schon gedacht,was für ein lappriges Teil) und die Fuhre fliegt krachend um(am Vorderrad kannst halt nichts mehr retten) :motz .

Nach dem Aufheben Schadensbesichtigung:der Lenker und der Spiegel haben das Gröbste verhindert.

Also,wer noch einen originalen Navi-lenker hat:gekauft.



Ich möchte mich hier nochmal für die Hilfsbereitschaft bei meinem letzten Hilferuf bei Euch bedanken :diener .



Servus,Hoibgas
Zitieren
#2
ich glaube ich habe noch einen, könntest du haben
schaue nach und sage dir bescheid
Zitieren
#3
Falls Luk seinen nicht findet, ich hätt auch noch einen....
-Glaube ich.... ;)
Pogmohon
Zitieren
#4
Danke für die prompten Antworten,warte auf euren Bescheid ! :danke:

Grüße aus dem Süden,Hoibgas
Zitieren
#5
hat leider etwas gedauert :whistling:
habe leider keinen Lenker mehr für dich, sorry
Zitieren
#6
Ich hätte auch noch den Originalen abzugeben.

Bollergrüße, brmoke
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade, die Schönste eine Kurve :cool:
Zitieren
#7
-Da geh ich nachher doch mal schauen und Fotofieren....

Wenn ich erfolgreich bin melde ich mich......
Greetz
Pogmohon
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste