Tanktrennkupplungen von Koratronic - NICHT unkaputtbar
#1
Hallo zusammen,

ich habe am WE meine Navi für die Winterarbeiten angefangen zu zerlegen, dabei auch die Tankhälften abgebaut. Beim Trennen einer der Koratronic-Kupplungen lief mir das Benzin entgegen. Gut, das ich in dem Moment nicht geraucht habe :whistling: . Schnell einen Trichter mit Schlauch und einen Kanister drunter, so konnte ich Schlimmeres verhindern.

Hinterher habe ich die beiden Teile vom Bild auf der Erde gefunden, in der Kupplung steckte noch ein O-Ring, der mir aber beim Versuch ihn rauszufischen in den Tank gefallen ist.
   

Ich habe dann Herrn Koradini angeschrieben, ob man mit dem Ring die Kupplung wieder reparieren kann, geht aber nicht, da dieses Plastikteil bei der Herstellung der Kupplungen fest verpresst wird. Also habe ich notgedrungen neu bestellen müssen. Aktueller Preis für die Kupplung (nur das "Weibchen", Best-Nr: LCD 10004V): € 14,56/St.

Gruß
Uwe

UPDATE:

die aktuellen Daten und Preise der Kupplungen:
das Gewinde der Kupplung ist ein 1/4" NPT-Gewinde.
alles Messing verchromt.
Kupplung LCD10004V: € 14,56/St.
Stecker LCD23006V: € 15,49/St.
O-Ring (Ersatz f. Stecker): € 0,73/St.
zzgl. € 7,80 Versandkosten und MWSt.
Zitieren
#2
klar kann man das wieder reparieren, ist mir auch passiert.
der oring hält das plastik teil und die feder in der kupplung. du muss nur bedes wieder reinmachen und den oring auf das weiße plastikteil wieder draufstülpen. das passiert übrigens wenn man die kupplung beim reindrücken etwas verkanntet und beim rausziehen rutscht dann der oring runter.

Gruß Luk
Zitieren
#3
Hi Luk,

dann verstehe ich diese Antwort von Herrn Koradini nicht ?(

Zitat:
Guten Morgen Herr Brauer,
wie auf dem Foto zu erkennen, ist das Ventil der Kupplung defekt.
Leider läßt es sich nicht reparieren da es bei der Produktion vom Hersteller in die Kupplung eingepresst wird.
Preis Neuteil (LCD 10004V): € 14,56/St.
zzgl. € 7,80 Versandkosten und MWSt.
Bitte teilen Sie uns mit ob wir das Teil liefern sollen.
Mit freundlichen Grüssen
Peter Koradini

UPDATE:
Ich habe gerade mit Herrn Koradini telefoniert. Er schickt mir auf Garantie eine neue Kupplung zu. :freui:

Zu der Reparatur sagte er: Sie können bei diesen Teilen nicht dazu raten, irgendetwas zu reparieren. Im blöden Fall läuft Benzin aus und das Moped fackelt ab. Dann stehe ich bei ihm auf der Matte und sage "ja, aber Sie haben doch gesagt ich kann das reparieren".

Dafür habe ich volles Verständnis.

Gruß
Uwe
Zitieren
#4
NoOne,index.php?page=Thread&postID=72726#post72726' schrieb:Zu der Reparatur sagte er: Sie können bei diesen Teilen nicht dazu raten, irgendetwas zu reparieren. Im blöden Fall läuft Benzin aus und das Moped fackelt ab. Dann stehe ich bei ihm auf der Matte und sage "ja, aber Sie haben doch gesagt ich kann das reparieren".

Dafür habe ich volles Verständnis.

Gruß
Uwe

Diese Teile sind vom weiblichen Teil der Kupplung und sollen verhindern, dass beim Trennen Benzin raus läuft. Bei zusammengesteckter Kupplung spielen diese Teile keine Rolle also warum soll dann Benzin raus laufen ?(
Fakt ist, ich habe das schon repariert und es hält einwandfrei.
Aber wenn dir der nette Herr von Koradini das auf Garantie tauscht dann ist doch auch gut :daumen: spricht doch für die Firma :thumbsup:
Zitieren
#5
Hi Luk,

natürlich hast du recht. Ich habe das Herrn Koradini auch erzählt im Telefonat. Aber letztlich ist es ein Teil der Benzinleitung.

Wenn ich das Teil nicht für lau von ihm bekommen würde, hätte ich auch versucht zu reparieren.

Ich habe mir das Ganze gestern nach Ausbau der Kupplung mal angesehen, so ganz einfach bekommt man den O-Ring da bestimmt nicht wieder rein. Wenn man das weisse Plastikteil mit Feder von unten reinschiebt, ist es oben, wo der Ring drauf muss ja knapp mal bündig mit der Kupplung. Der Platz zwischen Plastik und Metall ist für den Ring auch eng. Eine Hand ist besetzt damit, das Palstikteil mit Feder unten reinzudrücken. Wie hast du es denn hinbekommen mit der anderen Hand den O-Ring über das Platikteil zu stülpen? War bestimmt eine ziemliche Fummelei, oder?

Gruß
Uwe
Zitieren
#6
habe kleine Hände :D
ne Spaß beiseite, ja das ist schon eine ziemliche Fummelei und hat mehrere Versuche, inklusive Federsuch in der Garage :whistling: , gebraucht bis der O-Rring saß wo er sitzen sollte.


Gruß Luk
Zitieren
#7
Mahlzeit
Für die Stecker habe ich heute bei dem Herrn Koradini in Messingausführung 17.??€ plus Märchensteuer gezahlt
Zitieren
#8
Naja, 14,56 plus 4 Jahre, das passt schon, würde ich sagen ... :kappe:
Zitieren
#9
Hallo Zusammen!
Will mich zu den Kupplungen auch einbringen. Habe einen viel besseren Preis von AFT Systems bekommen als bei Hr.Koradini. Insgesamt sind das 40€ beim kompletten Austausch der Kupplungen und 3Stk. O-Ringe,welche höherwertig sind lt. Verkäufer.
:60: :cool:
Zitieren
#10
Danke für den Hinweis. :daumen:

ich habe mal gesucht, aber es gibt noch andere Firmen mit dem Namen. Hast Du mal den genauen Link?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#11
hab´s gefunden.

http://www.aftsystems.eu/epages/79278258...gen%22/BMW

grüße

frank
Zitieren
#12
Aha ...
So richtig günstiger sehe ich das jetzt aber noch nicht ...
Zitieren
#13
Hallo Zusammen,
Habe zwei Angebote und die sprechen eindeutig für aftsystems.Aber egal kann ja jeder für sich entscheiden.Wollte euch nur beim sparen helfen ;) :schildm:
LG Charly
Zitieren
#14
Wir wissen das zu schätzen. Wie groß ist denn der Preisunterschied für einen kompletten Satz?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren
#15
Grade nochmals angesehen/durchgerechnet ...
Das sind dann wohl die € 40,- von welchen Charly schreibt ..
Jo, nicht so wenig, hat er dann doch schon recht ... ;)
Zitieren
#16
Wobei die letzte Sammelbestellung hier im Forum aber auch deutlich günstiger als das Angebot von Herrn Koradini war.
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#17
Hallo Zusammen! Habe die Rechnung ins Forum gestellt :-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#18
10,80 € DHL??? Hast die Teile per Express zugeschickt bekommen? 6,99€ kostet ein Paket mit DHL, so kann man sich noch zusätzlich ein paar Euronen dazuverdienen.
Gruß aus dem Wilden Süden /Abteilung Nordschwarzwald

Andy

www.cagiva-navigator.de
Zitieren
#19
Andy PF,'index.php?page=Thread&postID=117033#post117033' schrieb:6,99€ kostet ein Paket mit DHL
aber nicht ins Ösiland :winki:
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen,
kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln. (Kaspar)
Zitieren
#20
Ok, das ist ein sachdienlicher Hinweis! :whistling:
Gruß aus dem Wilden Süden /Abteilung Nordschwarzwald

Andy

www.cagiva-navigator.de
Zitieren
#21
Ja ich bin vom Ösiland genauer gesagt von Wien und dadruch die hohen Versandkosten ;-( :wuetend:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste